Fashion

Fair-reisen mit Ethnotek

Mai 5, 2016
New York City - vegan City Trip with ethnotek

Für unseren New York Trip haben wir Ausschau nach einem Rucksack gehalten, der nicht nur geräumig ist, sondern auch fair, vegan und nachhaltig produziert wird. Schließlich wurde es ein Rucksack der Marke Ethnotek.

Mehr Informationen zu Ethnotek:

Der Name der Firma setzt sich aus zwei Teilen zusammen:

Ethno: Eine Wissenschaft, die sich hauptsächlich mit der vergleichenden und analytischen Studie von Kulturen auseinandersetzt.

Tek: Bezieht sich auf das Verfahren und die Werkzeuge, die die Gesellschaft entwickelt hat, um die Lösung von praktischen Problemen zu erleichtern.

Die Firma macht es sich also zur Aufgabe eine Fusion aus Ethnology & Technology zu bilden. Das wollen sie mit Hilfe von hoher Qualtität und praktischen Taschen erreichen. Sowie der Verwendung ethisch korrekter und nachhaltig handgefertigter Textilien. Die handgedruckten und gewebten Stoffe kommen übrigens alle aus Dörfern in Gana, Guatemala, Indien, Indonesien und Vietnam. In den Dörfern setzt sich Ethnotek natürlich für faire und nachhaltige Arbeitsbedingungen ein. So werden sie auch ihrem Werbeslogan gerecht: “So much more than just a bag. It´s a celebration of culture, its a global community”. Durch verschiedene Front Stoffe ist es möglich mehrere Geschichten aus den verschiedenen Dörfern mit sich zu tragen. Wie Ihr weiter unten lesen könnt, lässt sich der Rucksack nämlich ganz leicht “umgestalten”. Für mehr Informationen über ethnotek schaut doch  einfach auf ihrer Homepage vorbei.

Zum Rucksack:

Hier findet ihr das Modell, “Raja 46 – Indonesia 6 “, welches wir haben. Der Rucksack ist mit 200$ nicht günstig, aber Qualität und Nachhaltigkeit kostet nun einmal immer seinen Preis. Der Rucksack ist sehr hochwertig verarbeitet und bietet viel Stauraum. Ich finde es klasse, dass er sehr viele Einzelfächer hat, in denen meine ganzen Sachen ihren Platz finden. Der Batik Stoff, der den Rucksack auffällig macht,wird direkt in Indonesien handgefertigt, und zwar von Iwan & Permong Perkasa. Das Batik-Muster kann durch unterschiedliche Motive ergänzt und gewechselt werden. So kann man sich einen neuen Rucksack gestalten, ohne gleich einen komplett Neuen zu kaufen. Die Rückenfläche ist zudem ergonomisch geformt, was es sehr angenehm macht, ihn den ganzen Tag auf den Rücken zu tragen.

Als Fazit: Der Rucksack wird bestimmt noch auf so einigen Städte- und Wochenendtrips unser treuer Begleiter sein, nicht nur in New York 🙂

New York City - vegan City Trip

Outfit: Hoodie (epona), Jeans (Kuyichi)/ beides nachhaltig und vegan 🙂

New York City - vegan City Trip

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply New York City Trip - Secrets of happinessSecrets of happiness Donnerstag, der 5. Mai 2016 at 04:02

    […] der wie für einen ein wöchigen Städtetrip gemacht ist. Mehr über den Rucksack könnt ihr hier […]

  • Reply Mein neuer Reisebegleiter von ETHNOTEK - Secrets of happinessSecrets of happiness Donnerstag, der 20. Juli 2017 at 23:26

    […] Ich habe euch bereits vor einem Jahr die Marke ETHNOTEK vorgestellt. Näheres dazu könnt ihr hier […]

  • Leave a Reply

    Dieses Formular speichert Ihren Namen, E-Mail-Adresse sowie Inhalt, damit wir die Kommentare auf unserer Seite auswerten können.