Food

Tortellini mit Tomaten-Bärlauch-Füllung

Mai 11, 2016
Vegane Tortellini

Wie ich euch bereits hier gezeigt habe, ist es sehr einfach vegane Nudeln herzustellen. Nun möchte ich euch auch hin und wieder eine Idee für eine Füllung liefern. Heute habe ich eine leckere Füllung aus getrockneten Tomaten und Bärlauch ausprobiert:

 

Zutaten:

– Handvoll getrocknete Tomaten

– 3-4 Blätter Bärlauch

– 5 EL gemahlene Haselnüssen

– Salz und Pfeffer zum Abschmecken

 

Zubereitung Tortellini:

Die Zubereitung für den Nudelteig findet ihr hier! Für die Füllung werden die Tomaten fein gehackt oder noch besser gemahlen. Der Bärlauch wird ebenfalls möglichst klein geschnitten und zusammen mit den Tomaten und den gemahlenen Nüssen vermengt. Mit etwas Salz und Pfeffer kann das Ganze noch abgeschmeckt werden. Den Nudelteig sehr dünn auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und kreisförmig ausstechen (hierfür kann man auch eine Tasse verwenden). Nun mit einem kleinen Löffel etwas Füllung in die Mitte der ausgestochenen Kreise geben. Den Rand mit Wasser befeuchten und zuklappen. So erhält man ein kleines “Hörnchen”. Dieses wird dann an beiden Ecken gefasst und auf die Seite gebogen, sodass man eine typische Tortellini Form erhält. Die fertigen Tortellini für 4-5 Minuten in kochendes Salzwasser geben. Ich habe zu dieser Füllung eine einfache Tomatensauce gemacht 🙂

Guten Appetit!

Vegane Tortellini Vegane Tortellini Vegane Tortellini Vegane Tortellini Vegane Tortellini

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Vegane Nudeln ohne Nudelmaschine - Secrets of happinessSecrets of happiness Mittwoch, der 11. Mai 2016 at 13:58

    […] Wenn man den Nudelteig weiter verarbeiten möchte, mit einem Nudelholz auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Die Kochzeit beträgt ca. 4-5 Minuten. Hier findet ihr ein Rezept von Tortellini mit Tomaten-Bärlauch-Füllung. […]

  • Leave a Reply