Food

Zucchini Kartoffel Suppe

Januar 31, 2016
Zucchini Kartoffel Suppe

Zucchini sind nicht nur gesund sondern auch lecker. Gehört ihr auch zu denjenigen, die von Zucchini gar nicht genug bekommen können? Ich auf jeden Fall. Wenn ihr der selben Meinung seid, dann ist mein Rezept für diese vegane Zucchini Kartoffel Suppe genau das Richtige für euch.

Zwar bestehen Zucchini zum größten Teil aus Wasser, doch sind sie auch reich an wertvollen Eiweißen, Ballaststoffen, Natrium, Kalium und Calcium. Außerdem enthält sie viel Vitamin A und Vitamin E.

Zutaten

– 1 EL Olivenöl

– 1 Zwiebel

– 1 Knoblauchzehe

– 5 mittelgroße Kartoffeln

– 2 Zucchini

– 4 Möhren

– Salz und Pfeffer

– nach Belieben Paprikapulver und Chilipulver

– 2 EL Sojamilch oder Sojasahne

 

Zubereitung Zucchini Kartoffel Suppe:

Zuerst die Zwiebel und die Knoblauchzehe fein würfeln. Kartoffeln schälen, Zucchini und Möhren säubern und in kleine Würfel schneiden.
Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Dann die zerkleinerte Knoblauchzehe dazu geben. Kurz unter ständigem Rühren alles anrösten. Das restliche Gemüse hinzugeben. Wenn alles schön angebraten ist mit etwas Wasser auffüllen. Wenn alles kocht die Temperatur verringern und bei mittlerer Hitze 15 Minuten köcheln lassen.

Die Suppe mit einem Stabmixer sämig pürieren. Wenn die Suppe zu dickflüssig ist noch etwas Wasser zugeben. Mit den Gewürzen abschmecken. Als Garnierung passen gut Sonnenblumenkerne oder frische Kräuter.

In Suppentellern anrichten und die Sojamilch/-sahne zugeben.

Ich wünsche einen Guten Appetit!

Zucchini Kartoffel Suppe

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply